Chronik

Weltgeschehen und reformierte Gedenktage

Die Chronik bietet täglich: 1. Nachrichten, die zehn Jahre zuvor Schlag­zeilen machten und immer noch Aktu­a­lität aufweisen (aus dem Nach­richtenarchiv von ©Spiegel-Online ausgewählt von Brigitte Schroven), 2. Ge­denk­tage aus der reformierten Kir­chen- und Kulturge­schichte, 3. Persönlichkeiten oder Er­eig­nisse mit runden Ge­burts­tagen, viele ausdrücklich reformiert, andere mit Nähe zur reformierten Welt. Lizenz für 2 und 3: CC-BY-SA 4.0.

21.1.2023 - Rückblende

Heute vor zehn Jahren
"Neger, Neger, Schornsteinfeger"-Autor - Hans-Jürgen Massaquoi ist tot
Hans-Jürgen Massaquoi, Sohn einer weißen Mutter und eines schwarzen Vaters, hat die NS-Zeit in Hamburg überlebt. Seine Kindheit und Jugend verarbeitete er in dem Bestseller "Neger, Neger, Schornsteinfeger". Nun ist der Schriftsteller in Florida gestorben. Er wurde 87 Jahre alt. spiegel.de

Reformierte Chronik - 21.1.1534
Basler Bekenntnis
Das Wirken Johannes Oekolampads hat vor knapp fünf Jahren zur Einführung der Reformation in Basel geführt. Inzwischen sind er und Zwingli gestorben. Zur Konsoli­dierung des neuen Glaubens hat Zwinglis Mitarbeiter Oswald Myconius bereits vor zwei Jahren ein Bekenntnis verfasst. Heute nimmt der Rat es an, legt es den Zünften vor und fordert die Bürger auf, sich eidlich darauf zu verpflichten. Es wird bis 1872 rechtskräftig bleiben.

20.1.2023 - Rückblende Heute vor zehn Jahren
US-Präsidentschaft - Barack Obama für zweite Amtszeit vereidigt
Feierlichkeiten im kleinen Kreis: Im Beisein seiner Familie hat Barack Obama den offiziellen Amtseid geleistet. Am Montag muss der US-Präsident diesen noch einmal sprechen - dann allerdings vor knapp 800.000 Zuschauern. spiegel.de
19.1.2023 - Rückblende

Heute vor zehn Jahren
Ende des Moratoriums - Bald neue Experimente mit Superviren
Das wohl umstrittenste Forschungsprojekt der Welt geht in die nächste Runde: Wissenschaftler wollen die vor einem Jahr gestoppten Versuche mit hochgefährlichen Varianten des Vogelgrippevirus wieder aufnehmen, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung". spiegel.de

Reformierte Chronik - 19.1.1563
Heidelberger Katechismus
Im Auftrag Friedrichs III., des Kurfürsten der Pfalz, der die religiösen Verhältnisse auf seinem Territorium befrieden und ordnen will, ist der Katechismus vor einem Jahr in Heidelberg vom reformierten Professor Ursinus geschrieben und von seinem eben­falls reformier­ten Kollegen Olevian redigiert worden. Heute wird er zusammen mit der Kirchenord­nung in Kraft gesetzt. Weltweit wird er von reformierten Kirchen über­nommen wer­den.

18.1.2023 - Rückblende

Heute vor zehn Jahren
Ukraine - Timoschenko offiziell des Auftragsmords verdächtigt
Es ist der dritte Strafprozess für Julija Timoschenko: Nach Amtsmissbrauch und Steuerhinterziehung muss sich die inhaftierte ukrainische Oppositionsführerin nun auch für Mord verantworten. Die Ex-Ministerpräsidentin soll Auftragskiller auf einen Geschäftsrivalen gehetzt haben. Ihr Anwalt nennt die Vorwürfe lächerlich. spiegel.de

Reformierte Chronik - 18.1.1948
Boldern
Europa hat den furchtbarsten Krieg hinter sich. Es besteht Bedarf nach Versöhnung. Europäische Städte sind über­füllt und belastet. Es besteht Bedarf nach frischer Luft. Viele Men­schen haben die Orientierung verloren. Es be­steht Bedarf nach Vergewis­se­rung. Eine natürliche Terrasse hoch über dem Zürichsee mit der Flurbezeichnung Boldern bietet dies alles: Einübung ins Christentum steht an erster Stelle. Heute wird der Neubau eingeweiht. Hans Jakob Rinderknecht und Theo­phil Vogt werden Berufs­gruppentagungen anbieten. In zwanzig Jahren wird Bol­dern seine hohe, gefragte, en­­gagierte Zeit haben: Emanzipative Themen werden über­wiegen, Frauen und Ho­mo­sexuelle hier ihren Ort finden. In fünfzig Jah­ren wird das Bildungshaus seine Zeit gehabt haben.

17.1.2023 - Rückblende

Heute vor zehn Jahren
Geheime BND-Studie - Amerikas Öl verändert die Welt
Neue Gas- und Ölvorkommen machen die USA unabhängig vom Nahen Osten. Die Politik des Landes in der Golfregion wird das radikal verändern. Zu diesem Schluss kommt eine vertrauliche Studie des Bundesnachrichtendienstes. China wäre der große Verlierer - Deutschland zähle zu den Gewinnern. spiegel.de

16.1.2023 - Rückblende

Heute vor zehn Jahren
Wagenknecht in Niedersachsen - Das neue Postergirl der Linken
Sahra Wagenknecht hat mit ihrem Einsatz im Niedersachsen-Wahlkampf sogar Parteifreunde überrascht. Die versierte Bundespolitikerin als starke Linke an der Leine? Unwahrscheinlich. Ihr Engagement soll die Genossen über die Fünfprozenthürde hieven - und die eigene Karriere befördern. spiegel.de

Reformierte Chronik - 16.1.1969
Jan Palach
Wie viele seiner Kommilitonen hat er den Aufschwung miterlebt und die Hoffnung ver­­teidigt, die der Prager Frühling vergangenes Jahr übers Land gebracht hat. Dann sind die Sow­jets einmar­schiert und haben mit ihren Panzern die Eiszeit wieder­herge­stellt. Er stammt aus armen Verhältnissen und ist Mitglied der Evange­li­schen Kirche der Böhmischen Brüder. Heute verbrennt er sich selbst auf dem Wen­zelsplatz, um ein Fanal für die Freiheit zu setzen. Drei Tage später wird er sterben. Sei­ne letzten Worte an seine Freunde wird er diktieren: Ich sage euch 'Auf Wieder­se­hen'. Vielleicht se­hen wir uns einmal wieder.

15.1.2023 - Rückblende

Heute vor zehn Jahren
Krieg in Syrien - Dutzende Tote bei Explosionen in Aleppos Universität
Assad-Regime und Aufständische beschuldigen einander gegenseitig: Bei zwei Explosionen in der Universität in Aleppo sind Dutzende Menschen ums Leben gekommen. Übereinstimmende Berichte von Assad-treuen Behörden und syrischen Menschenrechtlern sprechen von mindestens 80 Toten. spiegel.de

Jubiläum - 15.1.1920
Heute vor 100 Jahren kam in Deutschland die erste Schallplatte mit Jazz her­aus. Zur gleichen Zeit arbeitete der presbyterianisch erzogene Poet Langston Hughes in New York an seinen ersten Jazzgedichten. Heute zählt das Netzwerk bluechurch für Jazz in Kirchen 230 Mitglieder in allen Erdteilen. Die Zürcher Kirche finanziert es.

Reformierte Chronik - 15.1.2016
bref
Wie jede Medienlandschaft ist auch die reformierte im Umbruch. Die Reformierte Presse ist bislang die interkantonale Mitarbeiterzeitschrift der Deutschschweizer Re­for­mierten. Seit August läuft ein Prozess des Umdenkens in den Zielsegmenten Mit­arbeiter, Mit­glieder, special interest groups. Man entscheidet sich, anstelle der alten RP ein Magazin für gemeindeferne Kirchennahe zu machen. Heute erscheint erst­mals bref wie kurz & bündig oder bleib reformiert oder be reformed.

14.1.2023 - Rückblende Heute vor zehn Jahren
Evangelische Kirche im Rheinland - 61 Fälle sexueller Gewalt registriert
Opfer meldeten sich ebenso wie Täter: Eine Anlaufstelle der Evangelischen Kirche im Rheinland hat in zwei Jahren 61 Fälle sexueller Gewalt registriert. Fast ein Drittel davon stammt aus den vergangenen drei Jahren - eine führende Kirchenvertreterin zeigt sich "zutiefst beschämt". spiegel.de
13.1.2023 - Rückblende Heute vor zehn Jahren
Gewalt gegen Frauen in Indien - "Endlich ist die Nation aufgewacht"
Weibliche Föten werden in Indien zu Tausenden abgetrieben, Mädchen benachteiligt, Gewalt ist an der Tagesordnung. Im Slum Dharavi begehren die Frauen nun auf - gegen eine Unterdrückung, die so alltäglich war, dass sie kaum noch wahrgenommen wurde. spiegel.de
12.1.2023 - Rückblende Heute vor zehn Jahren
Luftverschmutzung in Peking - Atmen kann tödlich sein
Peking ist eine der dreckigsten Städte der Welt - doch inzwischen ist die Luftverschmutzung auf einem Niveau angelangt, das für Westeuropäer kaum vorstellbar ist. Der Dunst verdunkelt die Sonne, die Messwerte der US-Botschaft in Chinas Hauptstadt sprengen die Gefahren-Skala. spiegel.de
< 11 - 20 (2234) > >>