Chronik

Weltgeschehen und reformierte Gedenktage

Die Chronik bietet täglich: 1. Nachrichten, die zehn Jahre zuvor Schlag­zeilen machten und immer noch Aktu­a­lität aufweisen (aus dem Nach­richtenarchiv von ©Spiegel-Online ausgewählt von Brigitte Schroven), 2. Ge­denk­tage aus der reformierten Kir­chen- und Kulturge­schichte, 3. Persönlichkeiten oder Er­eig­nisse mit runden Ge­burts­tagen, viele ausdrücklich reformiert, andere mit Nähe zur reformierten Welt. Lizenz für 2 und 3: CC-BY-SA 4.0.

15.5.2024 - Rückblende Heute vor zehn Jahren
NS-Raubkunst - Deutsche Museen prüfen Ansprüche auf Bilder aus Gurlitt-Erbe
Nach dem Willen Cornelius Gurlitts soll seine Sammlung an das Kunstmuseum Bern gehen. Deutsche Museen drängen jetzt auf die Prüfung ihrer Ansprüche. Etliche Bilder könnten aus ihren Beständen stammen. spiegel.de
14.5.2024 - Rückblende Heute vor zehn Jahren
Nach Skandal um Bischofssitz - Bistum Limburg verbaut wieder Millionen
Für fünf Millionen Euro will das Bistum Limburg sein Priesterseminar renovieren. Beim Bischofssitz waren die Kosten explodiert, Franz-Peter Tebartz-van Elst wurde zum Amtsverzicht gedrängt. In seinem Prunkbau residiert er aber noch immer. spiegel.de
13.5.2024 - Rückblende Heute vor zehn Jahren
Christoph Columbus' Schiff - Taucher finden offenbar Wrack der "Santa Maria"
Es ist eines der berühmtesten Schiffe der Geschichte: Vor der Küste Haitis wollen Taucher das Wrack von Christoph Columbus' Flaggschiff "Santa Maria" gefunden haben. Die Angaben der Entdecker scheinen plausibel. spiegel.de
12.5.2024 - Rückblende

Heute vor zehn Jahren
Missbrauchsvorwürfe - Ministerium prüft Genehmigung für Odenwaldschule
Droht der Odenwaldschule das Aus? Das hessische Sozialministerium hat angekündigt, die Genehmigung für das Internat zu überprüfen. Mit den Missbrauchsvorwürfen sei dort nicht vertrauenswürdig und transparent genug umgegangen worden. spiegel.de

Jubiläum - 12.5.1820
Heute vor 200 Jahren wurde in Florenz Florence Nightingale geboren. Ihre Eltern wa­­ren Unitarier, ihre Freunde deutsche Reformierte wie Schleiermacher, Bunsen und Strauss. Selbst hatte Florence 1837 ein Erweckungserlebnis, das sie ab 1844 zum Aufbau der modernen Krankenpflege führte.

Reformierte Chronik - 12.5.1983
Schweizerische Evangelische Synode
Private Initiativen haben sie gefordert und ermöglicht. Am Reformationstag 1981 ist die SES gegründet worden. Heute trifft sie sich für vier Tage in Biel zur Eröffnungs­ses­sion, um einen landesweiten konziliaren Prozess einzuleiten. In zehn Sessionen unter der Präsidentschaft von Madeleine Strub-Jaccoud und Lukas Vischer werden Dokumente zu acht Themenkreisen erarbeitet werden, die bis November 1987 in sieben Heften publiziert werden.

11.5.2024 - Rückblende Heute vor zehn Jahren
Insolvente Verlagsgruppe - Finanzinvestor soll Weltbild übernehmen
Der insolvente Weltbild-Verlag ist offenbar gerettet: Nach Informationen von manager magazin online übernimmt der Münchner Finanzinvestor Paragon die Mehrheit an dem Unternehmen. spiegel.de
10.5.2024 - Rückblende

Heute vor zehn Jahren
Parteitag der Linken - Bleierner Frieden
Die Linke hat eine neue Spitze gewählt. Die Vorsitzenden Kipping und Riexinger wurden dafür belohnt, dass sie den zerstrittenen Laden zusammengehalten haben. Doch der Parteitag in Berlin zeigt, wie zerbrechlich der Frieden unter Linken ist. spiegel.de

Reformierte Chronik - 10.5.1526
Johann Hüglin
Vor zwanzig Jahren hat er Huldrych Zwingli zum Priester geweiht. Inzwischen ist er sein glühender Anhänger. Hugo von Hohenlandenberg, Bischof der Diözese Kon­stanz, zu der Zürich gehört, hat ihn als Ketzer verurteilt. Heute wird er in Meersburg lebendig verbrannt. Die Schicksale von Hus und Hüglin werden Zwingli erst recht da­ran hindern, in neun Tagen an der Badener Disputation teilzunehmen.

9.5.2024 - Rückblende

Heute vor zehn Jahren
Israels Angst vor Irans Atomprogramm - "Netanjahu betreibt Panikmache"
Israels Premier Netanjahu warnt fast täglich vor einem nuklear bewaffneten Iran. Nun widerspricht ein Atomwaffenexperte aus den eigenen Reihen: Ex-General Uzi Eilam wirft dem Regierungschef vor, die Bürger zu verängstigen - aus einem egoistischen Grund. spiegel.de

Reformierte Chronik - 9.5.1619
Dordrechter Canones
Seit November haben sie in der kleinen Stadt im Süden Hollands getagt: Abgeordne­te niederländischer Provinzialsynoden und Universitäten, 18 politische Kommissare und 26 ausländische Delegierte. Heute endet das Treffen mit der Verabschiedung von fünf Bestimmungen zur Prädestinationslehre, die den liberalen Arminianern die Exkommunikation, den orthodoxen Calvinisten die Bestätigung bringen werden.

8.5.2024 - Rückblende Heute vor zehn Jahren
Inklusion - Behinderte Kinder lernen an Regelschulen besser
Wenn sie Regelschulen besuchen, lernen behinderte Kinder laut einer neuen Studie mehr. Einige Eltern und Experten fürchten aber, andere Mitschüler könnten durch die Kinder mit Förderbedarf schlechter werden. spiegel.de
7.5.2024 - Rückblende

Heute vor zehn Jahren
Ostukraine - USA verlangen Absage des Autonomie-Referendums
Präsident Putin hat die Separatisten in der Ostukraine aufgerufen, ihr Referendum zu verschieben. Den USA reicht das nicht: Sie fordern, dass die Milizen ganz auf die Abstimmung verzichten. Den Truppenabzug der Russen bestätigt Washington nicht. spiegel.de

Reformierte Chroik - 7.5.1685
Religionsverbot für Waldenser
Seit 1184 hat die römische Kirche die Waldenser, Anhänger des Petrus Valdesius aus Lyon, exkommuniziert. Seit 1230 leben sie im Verborgenen. 1532 haben sie sich zur Westschweizer Reformation bekannt. Heute erlässt König Louis XIV ein Dokument, das sich auf das Edikt von Nantes bezieht, wo in Artikel 14 aucun exercise de ladite Religion en nos terres et pays qui sont delà les monts erlaubt ist. Weil die Waldenser­täler im Piemont von Paris aus delà les monts liegen, wird dort jegliche Religionsaus­übung untersagt. Bis Ende des Jahres werden 850 allein das Pragelatal verlassen, ins­gesamt rund 2‘000. Louis wird in fünf Monaten ganz Frankreich säubern wollen.

6.5.2024 - Rückblende Heute vor zehn Jahren
Boom der Privaten - 137.800 Studenten lernen an Bezahlhochschulen
Immer mehr junge Leute suchen ihr akademisches Glück an einer privaten Hochschule: Innerhalb eines Jahres stiegen die Zahlen um zehn Prozent - und damit doppelt so stark wie die Anzahl an Studenten insgesamt. spiegel.de
1 - 10 (2717) > >>