Chronik

Weltgeschehen und reformierte Gedenktage

Die Chronik bietet täglich: 1. Nachrichten, die zehn Jahre zuvor Schlag­zeilen machten und immer noch Aktu­a­lität aufweisen (aus dem Nach­richtenarchiv von ©Spiegel-Online ausgewählt von Brigitte Schroven), 2. Ge­denk­tage aus der reformierten Kir­chen- und Kulturge­schichte, 3. Persönlichkeiten oder Er­eig­nisse mit runden Ge­burts­tagen, viele ausdrücklich reformiert, andere mit Nähe zur reformierten Welt. Lizenz für 2 und 3: CC-BY-SA 4.0.

13. Mai 2017 - Rückblende

Heute vor zehn Jahren: 13.05.2007

Türkei: Massendemonstration gegen Islamisierung
Das türkische Volk geht auf die Straße: Nach den Protesten in Istanbul und Ankara demonstrierten Hunderttausende Menschen in Izmir gegen die Regierung Erdogan und eine schleichende Islamisierung der Türkei.

spiegel.de

Heute vor fünf Jahren: 13.05.2012

Kommentar: Das rot-grüne Sommermärchen
SPD und Grüne schaffen in Nordrhein-Westfalen dank Ministerpräsidentin Hannelore Kraft einen klaren Sieg. Angela Merkels CDU und ihr Kandidat Norbert Röttgen liegen im Staub. Das wird Rot-Grün auch im Bund einen positiven Schub geben - doch die Party könnte rasch vorbei sein.

spiegel.de

 

 

12. Mai 2017 - Rückblende

Heute vor zehn Jahren: 12.05.2007

Uno-Sicherheitsrat: Westmächte wollen Unabhängigkeit des Kosovo
Die USA, Großbritannien und Frankreich haben im Uno-Sicherheitsrat die faktische Unabhängigkeit des Kosovo vorgeschlagen. Danach soll das Kosovo unter internationaler Aufsicht in die Unabhängigkeit von Serbien begleitet werden. Deutschland unterstützt den Resolutionsentwurf.

spiegel.de

Heute vor fünf Jahren: 12.05.2012

Gesetzentwurf: Leibliche Väter sollen mehr Rechte bekommen
Leibliche Väter sollen ihre Kinder schon bald regelmäßig treffen dürfen - selbst wenn die Mutter dies ablehnt. Ein solches Gesetz will das Justizministerium auf den Weg bringen. Daran sind jedoch strenge Auflagen geknüpft. Ein garantiertes Umgangsrecht soll es nicht geben.

spiegel.de

Reformierte Chronik - 12.5.1983

Schweizerische Evangelische Synode
Private Initiativen haben sie gefordert und ermöglicht. Am Reformationstag 1981 ist die SES gegründet worden. Heute trifft sie sich für vier Tage in Biel zur Eröffnungs­ses­sion, um einen landesweiten konziliaren Prozess einzuleiten. In zehn Sessionen unter der Präsidentschaft von Madeleine Strub-Jaccoud und Lukas Vischer werden Dokumente zu acht Themenkreisen erarbeitet werden, die bis November 1987 in sieben Heften publiziert werden.

 

11. Mai 2017 - Rückblende

Heute vor zehn Jahren: 11.05.2007

Billige Gebäudereinigung: Bundestag speist Putzkräfte mit Dumpinglöhnen ab
Eine Hotline der IG BAU soll Fälle von Dumpinglöhnen in der Gebäudereinigung offen legen. Was dabei herauskam, machte die Gewerkschafter baff: Selbst der Bundestag zahlt Putzkräften nur Dumpinglöhne. Die liegen sogar unter dem im Entsendegesetz festgelegten Mindestlohn von 7,87 Euro.

spiegel.de

Heute vor fünf Jahren: 11.05.2012

Lebensmittel-Verschwendung: Indien lässt Millionen Tonnen Getreide verrotten
Viele Inder sind unterernährt - zugleich verrotten in dem Land derzeit Millionen Tonnen von Weizen. In Nordindien türmen sich Berge von Getreide, die von Schimmel geschwärzt sind. Grund für das Drama: gute Ernten, zu wenig Lagerkapazität.

spiegel.de

 

 

10. Mai 2017 - Rückblende

Heute vor zehn Jahren: 10.05.2007

Vietnam: Behörden verschärfen Kampf gegen Meinungsfreiheit
Von Marina Mai
Kritische Geister, Gewerkschafter, Geistliche - in Vietnam gehen die Behörden wieder hart gegen Regimekritiker vor. Zehn Tage bevor Bundespräsident Köhler das Land besucht, häufen sich die Prozesse gegen Dissidenten.

spiegel.de

Heute vor fünf Jahren: 10.05.2012

Urheberrechtskampagne: 1500 Künstler gegen Gier und Geiz
Mario Adorf, Charlotte Roche, Daniel Kehlmann und andere prominente Künstler warnen in einem offenen Brief vor der Abschaffung des Urheberrechts. Binnen kurzem haben sich ihnen mehr als 1400 Kollegen angeschlossen. Die Kampagne ist eine Reaktion auf die Erfolge der Piratenpartei.

spiegel.de

Reformierte Chronik - 10.5.1526

Johann Hüglin
Vor zwanzig Jahren hat er Huldrych Zwingli zum Priester geweiht. Inzwischen ist er sein glühender Anhänger. Hugo von Hohenlandenberg, Bischof der Diözese Kon­stanz, zu der Zürich gehört, hat ihn als Ketzer verurteilt. Heute wird er in Meersburg lebendig verbrannt. Die Schicksale von Hus und Hüglin werden Zwingli erst recht da­ran hindern, in neun Tagen an der Badener Disputation teilzunehmen.

 

09. Mai 2017 - Rückblende

Heute vor zehn Jahren: 09.05.2007

Streit über Abzug: Bush schickt frische Soldaten in den Irak
Präsident George W. Bush befiehlt trotz des Streits über einen Abzug weitere Militärbrigaden in den Irak. 35.000 neue Soldaten sollen dorthin abkommandiert werden. Sein Stellvertreter Dick Cheney traf am Morgen überraschend in Bagdad ein.

spiegel.de

Heute vor fünf Jahren: 09.05.2012

Regierungschaos in Griechenland: Jetzt ist Venizelos dran
In Athen ist der Nächste am Zug: Nun will Sozialistenchef Evangelos Venizelos selbst über eine neue Regierung verhandeln. Seine Pasok ist die drittstärkste Kraft im Parlament. Neuwahlen im hochverschuldeten Griechenland werden immer wahrscheinlicher.

spiegel.de

Reformierte Chronik - 9.5.1619

Dordrechter Canones
Seit November haben sie in der kleinen Stadt im Süden Hollands getagt: Abgeordne­te niederländischer Provinzialsynoden und Universitäten, 18 politische Kommissare und 26 ausländische Delegierte. Heute endet das Treffen mit der Verabschiedung von fünf Bestimmungen zur Prädestinationslehre, die den liberalen Arminianern die Exkommunikation, den orthodoxen Calvinisten die Bestätigung bringen werden.

 

08. Mai 2017 - Rückblende

Heute vor zehn Jahren: 08.05.2007

Allparteienregierung Nordirland: Versöhnung voller Misstrauen
Von Ralf Sotscheck, Dublin
"Krieg bis aufs Messer!" - jahrzehntelang herrschte Gewalt zwischen Katholiken und Protestanten in Nordirland. Die erbitterte Feindschaft ist der Zusammenarbeit gewichen: Seit heute sitzen die früheren Gegner in einer Regierung.

spiegel.de

Heute vor fünf Jahren: 08.05.2012

Ämtertausch in Russland: Medwedew beerbt Putin als Premier
Der Ämtertausch an der Spitze Russlands ist vollzogen: Nachdem Wladimir Putin erneut als Präsident vereidigt wurde, wählte das Parlament nun Putins Vorgänger Medwedew zum Premier. Die Proteste gegen die inszenierte Rochade gingen auch am Dienstag weiter.

spiegel.de

 

 

07. Mai 2017 - Rückblende

Heute vor zehn Jahren: 07.05.2007

Neues Notrufsystem: Rotes Kreuz stellt eCall-Prototypen vor
Ein Gerät, das automatisch bei einem Crash die Rettungskräfte benachrichtigt, soll bald europaweit eingeführt werden. Heute stellte das Bayerische Rote Kreuz eCall vor - die Hersteller hoffen, damit Tausende Verkehrstote zu verhindern.

spiegel.de

Heute vor fünf Jahren: 07.05.2012

Opel im Überlebenskampf: Rüsselsheim gegen Bochum
Von Michael Kröger
Jetzt geht es Werk gegen Werk: Um die Kosten zu drücken, spielt das Opel-Management die Belegschaften der einzelnen Standorte gegeneinander aus. Jetzt muss Rüsselsheim um die Produktion des Astra fürchten. Ist das der Anfang vom Ende des Opel-Standorts Deutschland?

spiegel.de

Reformierte Chronik - 7.5.1685

Religionsverbot für Waldenser
Seit 1184 hat die römische Kirche die Waldenser, Anhänger des Petrus Valdesius aus Lyon, exkommuniziert. Seit 1230 leben sie im Verborgenen. 1532 haben sie sich zur Westschweizer Reformation bekannt. Heute erlässt König Louis XIV ein Dokument, das sich auf das Edikt von Nantes bezieht, wo in Artikel 14 aucun exercise de ladite Religion en nos terres et pays qui sont delà les monts erlaubt ist. Weil die Waldenser­täler im Piemont von Paris aus delà les monts liegen, wird dort jegliche Religionsaus­übung untersagt. Bis Ende des Jahres werden 850 allein das Pragelatal verlassen, ins­gesamt rund 2‘000. Louis wird in fünf Monaten ganz Frankreich säubern wollen.

 

06. Mai 2017 - Rückblende

Heute vor zehn Jahren: 06.05.2007

Krawalle nach der Wahl: Sarkozy-Gegner randalieren in Paris
Straßenschlachten nach Sarkozys Sieg: In Paris und anderen französischen Städten kam es in der Nacht zu Krawallen. Autos und Motorräder wurden in Brand gesteckt, Steine und Flaschen geworfen - die Polizei setzte Tränengas und Wasserwerfer ein.

spiegel.de

Heute vor fünf Jahren: 06.05.2012

Machtwechsel im Elysée: Hollande verspricht den Wandel
Von Stefan Simons, Paris
Zehntausende Menschen feiern an der Bastille in Paris den neuen französischen Präsidenten, zunächst mal ohne François Hollande. Denn der startete in der Provinz in sein neues Amt. Dort beschwor er den "Wandel" und die "Hoffnung" - und zog dann triumphal in der Hauptstadt ein. 

spiegel.de


 

 

05. Mai 2017 - Rückblende

Heute vor zehn Jahren: 05.05.2007

Mordfall Buback: Bundesanwälte sollen gegen sich selbst ermitteln
Von Michael Sontheimer
Die Bundesanwaltschaft hat wegen des Mordes an Generalbundesanwalt Siegfried Buback ein neues Ermittlungsverfahren gegen den Ex-RAF-Mann Stefan Wisniewski eingeleitet. Doch dabei sollen die obersten Staatsanwälte der Republik über 30 Jahre nach der Tat etwas nahezu Unmögliches tun: Gegen sich selbst ermitteln.

spiegel.de

Heute vor fünf Jahren: 05.05.2012

Alle Reaktoren vom Netz: Japan feiert die Atom-Auszeit
Warnungen vor einem Stromausfall konnten die Freude nicht trüben: Tausende Japaner bejubeln die Abschaltung des letzten aktiven Atomreaktors. Zum ersten Mal seit 42 Jahren kommt das Land ohne Atomenergie aus. Doch trotz Fukushima soll es kein endgültiger Ausstieg werden.

spiegel.de

Reformierte Chronik - 5.5.1948

Emblema della Repubblica Italiana
Heute wird mit dem decreto legislativo n. 535 das neue Wappen Italiens eingeführt. Es besteht von innen nach aussen aus dem rotgeränderten, fünfzackigen, weissen Stern, der Stella d’Italia für den historischen Risorgimento und die aktuelle Einheit des Landes, aus dem zwanzigzähnigen, grauen Zahnrad für die Arbeit und den Fort­schritt der Bevölkerung, aus einem Olivenzweig links für Süden und Frieden und einem Eichen­zweig rechts für Norden und Stärke. Die Pointe aber ist unsichtbar: Der siegreiche Entwurf stammt von Paolo Paschetto, dem Waldenser aus Torre Pellice.

 

04. Mai 2017 - Rückblende

Heute vor zehn Jahren: 04.05.2007

Hungerstreik in Harvard: Elite-Studenten fasten für die Wachmänner
Von Franziska Badenschier, Cambridge
Sie sorgen für Sicherheit auf dem Nobel-Campus, doch finanzielle Sicherheit bleibt ihnen verwehrt: An der reichsten Universität der Welt bekommen die Wachleute nur einen Hungerlohn. Nun protestieren die Harvard-Studenten für sie - mit einem Hungerstreik.

spiegel.de

Heute vor fünf Jahren: 04.05.2012

St. Petersburg: Russe muss Bußgeld für "Schwulen-Propaganda" zahlen
In St. Petersburg verbietet seit kurzem ein Gesetz die "Propaganda für Homosexualität". Nun ist erstmals ein Aktivist verurteilt worden. Er hatte bei einer Demonstration ein Plakat gezeigt mit dem Spruch "Homosexualität ist keine Perversion" - für das Gericht Grund genug für eine Geldstrafe.  

spiegel.de

Reformierte Chronik - 4.5.1984

Zürcher Disputation 84
Zwingli ist am 1. Januar vor fünfhundert Jahren geboren. Heute beginnt in diesem Ge­­denken die D84 in den dreizehn Bezirken der Landeskirche. Sie hat Standortbe­stim­mung und Erneuerung als Ziele. Während zweier Jahre werden in dreizehn Ses­sionen Ergebnisse zuhanden der legislativen Kirchensynode und des exekutiven Kir­chenrats erarbeitet werden. Ein umfangreicher Band, das Blaue Buch der Zürcher Re­­formierten, wird in drei Jahren eine Agenda für Reformen bieten, die bis zum Ende des Jahrtausends zu tun geben wird.

 

<< < 2011 - 2019 (2019)